Aktuelles

JProf. Dr. Theres Matthieß über die Briefwahl

Das Institut in den Medien

Aufgrund der anstehenden Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz sprach JProf. Dr. Theres Matthieß mit dem SWR über die demokratischen Auswirkungen der Briefwahl, die in Deutschland immer beliebter wird.

Begleitung der Pressereise von Ministerpräsident Weil

Das Institut in den Medien

Prof. Franzmann begleitete Ende April die Pressereise des niedersächsischen Ministerpräsidenten nach Bergen-Belsen und stellte auf der Hinfahrt die Zwischenergebnisse der neuen Welle des Niedersächsischen Demokratiemonitors vor.

Spionagevorwürfe gegen die AfD

Das Institut in den Medien

Zur öffentlichen Vermittlung seiner Forschungsergebnissen geht das Institut für Demokratieforschung (IfDem) verschiedene Wege.

Zuletzt waren Simon Franzmann und Alexander Hensel bei verschiedenen Medien zu Gast, um dort über die aktuellen AfD-Spionagevorwürfe im Kontext der anstehenden EU-Wahl zu sprechen.

Unsere Projekte

Manifesto-Projekt

In Kooperation mit dem Wissenschaftszentrum Berlin widmen wir uns der Sammlung und Analyse der Wahlprogramme der repräsentativen Demokratien der Welt.

FoDEx

Das Göttinger Institut für Demokratieforschung forscht im Rahmen der FoDEx zur extremen Rechten, zum religiösen Fundamentalismus und zur linken Militanz in Niedersachsen.

Bundesfachstelle Linke Militanz

Das Göttinger Institut für Demokratieforschung forscht im Rahmen des Kompetenzzentrums „Bundesfachstelle Linke Militanz“ über Verschwörungsglauben und Antisemitismus.