Neue Juniorprofessur für Empirische Demokratieforschung

Kurzbeschreibung:

JProf. Dr. Theres Matthieß tritt die Juniorprofessur für Empirische Demokratieforschung an.

Wir freuen uns, JProf. Dr. Theres Matthieß am Institut für Demokratieforschung (IfDem) begrüßen zu dürfen. Seit dem 1. Mai 2024 leitet sie die Juniorprofessur für Empirische Demokratieforschung, in deren Rahmen sie ihre bisherige Arbeit zu den Forschungsschwerpunkten demokratische Repräsentation, Parteienwettbewerb, Wahlverhalten und politische Ungleichheit fortsetzen wird. Dazu zählt auch das DFG-Projekt UNEQUALMAND, in dem JProf. Dr. Matthieß zusammen mit Robin Rentrop politische (Un-)Gleichheiten mit Blick auf Gruppenrepräsentation und die Umsetzung von Wahlversprechen in Deutschland und Frankreich untersucht.

JProf. Dr. Theres Matthieß (li) und Prof. Simon Franzmann (re) vor dem Institut für Demokratieforschung in Göttingen.